Die Behandlungskosten der Physiotherapie werden von der Grundversicherung der Krankenkassen übernommen, wenn eine ärztliche Verfügung vorliegt. Andere Behandlungen werden teilweise von Zusatzversicherungen übernommen. 

Massagen/ Manuelle Therapie

 Angebot

  • Klassische Massage

Die klassische Massage dient vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen der Muskulatur. Sie wird aber auch zur allgemeinen Lockerung und zur Verbesserung der Durchblutung von Haut und Muskulatur eingesetzt.

  • Sportmassage

​Die Sportmassage kommt zum Einsatz nach sportlicher Belastung um die Regeneration zu verkürzen oder aber auch vor einem Wettkampf um den Körper optimal auf die Belastung vorzubereiten und das Verletzungsrisiko zu minimieren.

  • Schröpfmassage

​Bei dieser Art der Massage wird durch ein aufgesetztes Glas Unterdruck auf der Haut erzeugt. Bei der Schröpfmassage

wird zuvor die zu behandelnde Region mit Öl gleitfähig gemacht um das angesetzte Glas bewegen zu können.

Schröpfen bewirkt in der behandelten Region eine Durchblutungssteigerung, damit verbunden eine Stoffwechselanregung. Freigesetzte Gewebshormone sorgen für die Ausleitung von Schadstoffen und stimulieren die körpereigene Abwehr. 

  • Schröpfen

​​​Das Schröpfen zählt zu den ausleitenden Heilverfahren und beabsichtigt, krankmachende Stoffe aus dem Körper auszuleiten. Durch das Schröpfen werden die Möglichkeiten mit denen der Körper zur Abwehr von Krankheiten von Natur aus ausgestattet ist, angeregt und unterstützt.

Schröpfen empfiehlt sich bei Atemwegserkrankungen, Verdauungsbeschwerden, Erkältungskrankheiten, Verspannungen im ganzen Rückenbereich, Blasenentzündungen, Gelenkerkrankungen und Energiemangel.

  • Aromaöl- Massage

Die Aromaöl-Massage verbindet zwei Therapieformen​- die Massage in Kombination mit der Heilwirkung von ätherischen Ölen. Sie ist eine Anwendungsmethode der Aromatherapie.

Es werden ausschliesslich 100% natürliche Pflanzenöle angewendet. Je nach Auswahl erzielt man mit den Düften eine entspannende oder anregende Wirkung.

  • Dorn-Breuss-Behandlung

Dorn ist eine sanfte Wirbel-und Gelenkbehandlung. ​Sie kann zur Heilung und Linderung von Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen, angewandt werden.

Breuss ist eine Massagetechnik mit der eine Regeneration der Wirbelsäule erreicht werden kann.

  • Myofascial Release

​Myofascial Release ist eine körper­therapeutische Einzelbehandlung. Durch genaue Manipulation tief sitzender Bindegewebs­restriktionen, wird versucht über das Fasziensystem ausgleichend auf den Gesamtorganismus einzuwirken und ihm zu neuer Balance und Vitalität zu verhelfen.